Willkommen im Hotel zur Fredeburg

Wir laden Sie ganz herzlich zu einem kurzen oder auch längeren Urlaub in unser gemütliches Familienhotel ein, welches sich in einer ruhigen Lage, mit Blick auf den Kurort Bad Fredeburg, befindet.
Unser Hotel ist mit 11 Zimmern ausgestattet, darunter 6 Zimmer mit Balkon und liegt an der historischen Stätte einer Burg aus dem 14. Jahrhundert.

Auf unserer Terrasse, mit dem Blick auf die schönen alten Fachwerkhäuser, können Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen.

Das Sauerland, das Land der tausend Berge, bietet das ganze Jahr über eine große Auswahl an Aktivitäten, für Jung und Alt. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

In der Umgebung von Bad Fredeburg, gibt es zahlreiche Möglichkeiten einen entspannten oder auch aktiven Urlaub zu verbringen.
Die vielen Seen und Stauseen laden Sie zu verschiedenen Sportarten ein.
Durch die vielen schönen Wanderwege, mit traumhaften Aussichten, kommen hier auch die Wanderer voll auf Ihre Kosten. Unser Hotel ist aber auch ein idealer Ausgangspunkt für Motorradfahrer und Radfahrer.

Ski fahren, Langlauf oder auch Rodeln ist im Winter auf den vielen Pisten in der näheren Umgebung möglich, aber auch ein Besuch in das 25 km entfernte Winterberg lohnt sich definitiv.

Der Burgkeller

Ein Stück Geschichte:
Anfang des 14. Jahrhunderts wurde die Fredeburg von dem Edelherr Dietrich III. von Bilstein errichtet. Die Burg sollte, wie der Name schon vermuten lässt, den Frieden in der Umgebung bewahren. Dort entstand dann eine kleine Siedlung.
Im Jahre 1562 fiel die Siedlung in den Besitz des Herrn von Bruch und letztlich wurde diese an die Stadt Fredeburg verkauft.

In unserem gemütlichen Café befindet sich das letzte Stück der Burg Fredeburg.
In dem noch erhaltenen Teil des östlichen Turms befinden sich zwei Sitzecken, wo Sie sich direkt in die Zeit zurück versetzt fühlen. Auch hier können Sie gemütlich etwas trinken oder eine Kleinigkeit essen.

Der Burgkeller ist täglich durchgehend bis 0.00h geöffnet.

Angebote

Im Moment gibt es keine Angebote.